Risikomanagementbeauftragter (m/w/d)


An unseren Standorten Ilmenau oder Jena möchten wir unser Quality Management mit einem weiteren erfahrenen Risikomanagementbeauftragten (m/w/d) verstärken.

Ihre künftigen Aufgaben sind:

  • die aktive Durchführung und das Monitoring des Risikomanagements in der Serienbetreuung unserer medizintechnischen Produkte
  • eine umfassende und ganzheitliche Risikobetrachtung während des gesamten Lebenszyklus der avatera-Produkte sowie der Post-Marketing Surveillance (PMS)
  • die Bearbeitung von Complaints inklusive der Erfassung und -Auswertung von Daten
  • Mitarbeit in Change- und Risk Control / PRRC-Boards sowie Product Owner Teams (POT) für die Serienbetreuung
  • Evaluation der Restrisiken mit dem aktuellen Stand der Technik sowie bei Notwendigkeit die Aktualisierung der Bewertung in den Device Hazard Analysis (DHA)
  • aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Risikomanagementsystems in Entwicklungsprojekten
  • kontinuierliche Überarbeitung und Pflege des Risikomanagementplans und -berichts
  • Sie leiten potenzielle Risiken während der Produkt- und Prozessentwicklung ab, bewerten diese und definieren Risikokontrollmaßnahmen
  • als kompetente(r) Ansprechpartner*in unseres Risikomanagements begleiten Sie unsere avatera-Produkte innerhalb unseres Unternehmens, bei involvierten externen Partnern und im Supplier Quality Management

Das zeichnet Sie aus:

  • Ihr erfolgreicher technisch/naturwissenschaftlicher Studienabschluss bzw. eine Qualifizierung zum Risikomanager nach DIN EN ISO 14971 und mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung im Risikomanagement für Medizinprodukte
  • sichere Anwendung der DIN EN ISO 13485, 14971, TR 24971 sowie der risikorelevanten Forderungen der DIN EN ISO 60601, 10993, 62301 und 62366
  • die Arbeit nach regulatorischen Anforderungen zur Risikominimierung ist für Sie daily business
  • Ihre pro-aktive und strukturierte Arbeitsweise, Ihre Durchsetzungsstärke und kommunikative Persönlichkeit
  • fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • europäische Reisebereitschaft (max. 10%)

Das bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Möglichkeit eines der spannendsten Medizinprodukte der heutigen Zeit mitzugestalten
  • ein offenes, modernes Arbeitsumfeld mit flachen Strukturen und Start-Up-Spirit
  • fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine von Teamgeist und Expertenwissen geprägte Unternehmenskultur
  • flexibles Arbeitszeitmodell mit der Option auf mobiles Arbeiten nach Vereinbarung
  • 30 Tage Urlaub
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Einstiegstermins und Gehaltswunsches senden Sie bitte an career@avateramedical.com.

Haben Sie Fragen an uns? Ich helfe gern weiter:

Patrick Deß
Human Resources
+493677/86 59-935
career@avateramedical.com
close
arrow_upward