Clinical Affairs Spezialist (m/w/d) klinische Bewertung


In unserer Abteilung Clinical Affairs möchten wir unser Team mit einem weiteren Clinical Affairs Spezialist (m/w/d) Klinische Bewertung am Standort Ilmenau oder Jena verstärken.

Ihre künftigen Aufgaben sind:

  • Bereicherung und Unterstützung unseres Teams
  • Verantwortung für alle regulatorischen Prozesse und gesetzlichen Vorschriften im Bereich Clinical Affairs – Klinische Studien
  • Durchführung klinischer Bewertungen von Medizinprodukten gemäß den Anforderungen der MDR 2017/745 und weiteren normativen Anforderungen
  • Schnittstelle sowie enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Regulatory Affairs, Risikomanagement, Produktmanagement und weiteren unternehmensinternen Abteilungen
  • Erarbeitung geeigneter Strategien klinischer Bewertungen, anhand derer klinische Sicherheit und Wirksamkeit der Medizinprodukte nachweisbar sind
  • Erstellung und Implementierung von Arbeits- und Prozessanweisungen für den Bereich Clinical Affairs hinsichtlich gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen und Vorschriften
  • Unterstützung bei der Durchführung länderspezifischer regulatorischer Zulassungen im europäischen In- und Ausland

Das zeichnet Sie aus:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Life-Science, Naturwissenschaften, Medizintechnik oder Humanmedizin
  • fundierte Berufserfahrung, vornehmlich in den Bereichen klinischer Bewertungen, Prüfung und Validierung von Medizinprodukten sowie Erfahrung in der Applikationsbetreuung, im Produktmanagement von Medizinprodukten und dem klinischen Umfeld
  • einschlägige und anwendungsbereite Kenntnisse in der Zulassung von Medizinprodukten (mindestens im EU-Raum) sowie Fertigkeiten bei der klinischen Bewertung gemäß EU-2017/745 MDR, MEDDEV 2.7.1 und MDCG-Dokumenten
  • der Wille und das Engagement, Dinge anzupacken
  • Sie haben keine Angst vor kaltem Wasser
  • sehr gute Deutsch- und anwendungsbereite Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (<15%)

Das bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Möglichkeit an einem der spannendsten Medizinprodukte der heutigen Zeit mitzuwirken
  • ein offenes, modernes Arbeitsumfeld mit flachen Strukturen und Start-Up-Spirit
  • fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine von Teamgeist und Expertenwissen geprägte Unternehmenskultur
  • 30 Tage Urlaub
  • flexibles Arbeitszeitmodell mit der Option auf mobiles Arbeiten nach Vereinbarung
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • …und noch einiges mehr!

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Einstiegstermins und Gehaltswunsches senden Sie bitte an career@avateramedical.com.

Haben Sie Fragen an uns? Ich helfe Ihnen gern weiter:

Anja Preuße
Human Resources
+493677/86 59-516
career@avateramedical.com
close

Suche

arrow_upward