Der avatera-Aufsichtsrat

Die avateramedical GmbH in Jena, mit Ihrer Tochtergesellschaft in Ilmenau, ist ein Tochterunternehmen der avateramedical N.V., mit Sitz in Amsterdam/Niederlande. Sie ist eine Finanz-Holding-Gesellschaft, mit dem Fokus auf Beteiligungen an und Gründungen von Medizintechnikunternehmen. Dies schließt Firmen ein, die sich auf die Forschung und Entwicklung robotischer Systeme und Zubehör für die minimal-invasive Chirurgie konzentrieren.

Der Aufsichtsrat der avateramedical N.V. setzt sich aus nachfolgend genannten Mitgliedern zusammen.

Aufsichtsratsvorsitzender

Joe Hogan ist eine angesehene Führungspersönlichkeit in der Wirtschaft, Medizin- und Präzisionstechnik. Er ist erfolgreicher Geschäftsführer und bringt seine umfassenden Erfahrungen aus verschiedenen Branchen wie aus dem Gesundheitswesen, Technologie und industrieller Automatisierung in den Aufsichtsrat der avatera-Gruppe ein.

Zusätzlich zu seiner Funktion für avatera ist Herr Hogan Präsident und CEO von Align Technology, einem weltweit führenden Medizintechnikunternehmen, mit einem Jahresumsatz von rund 2,2 Milliarden USD. Bevor er zu Align kam, war Joe Hogan CEO von ABB, einem globalen Unternehmen für Energie- und Automatisierungstechnologien mit Sitz in Zürich, Schweiz. Darüber hinaus war er 25 Jahre lang bei General Electric ("GE") in verschiedenen Führungs- und Managementpositionen beschäftigt, darunter acht Jahre als CEO von GE Healthcare.

Mitglieder des Aufsichtsrates

Arvind Sodhani gründete Intel Capital 1988 und entwickelte es zu einem der größten und profitabelsten Corporate VC's der Welt. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2016 war er Executive Vice President der Intel Corporation sowie Präsident von Intel Capital. Unter seiner Führung investierte das Unternehmen mehr als 13 Milliarden USD in über 1.200 Technologie-Startups in 50 Ländern.

Er war Mitglied verschiedener Aufsichtsräte, darunter NASDAQ, Smart Technologies, Clearwire und Numonyx.


Dr. William (Jay) Gerald Austen Jr. ist Professor für Chirurgie an der Harvard Medical School und darüber hinaus tätig als Chefarzt der Abteilungen für plastische und rekonstruktive Chirurgie sowie für Verbrennungschirurgie am Massachusetts General Hospital. Auf Grund seiner klinischen Erfahrungen ist er eine Autorität auf dem Gebiet der Innovation medizinischer Geräte und hat maßgeblich die Entwicklung zahlreicher Patente und Prototypen für Anti-Aging, Verjüngung und die Narbentherapie vorangetrieben.

Dr. Austen hat mit mehr als 100 von Fachkreisen geprüften Publikationen umfangreich auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie publiziert und über 100 Patente in den USA und international angemeldet oder erteilt.

close
arrow_upward